MARIA SÄULE

Die Maria Säule wurde am einstigen Platz der heiligen Jungfrau-Kirche aufgestellt...

Mária oszlop

… die in 1632 abgerissen wurde, um zu verhindern, daß die Türken im Falle einer Eroberung aus dem Kirchenturm in die Stadt schießen können. Das Denkmal wurde nach Andreas Altomontes Plänen vom Wiener Bildhauer Jakob Schletterer erschaffen. Acht Treppen führen auf ein achteckiges Podest. Auf dem hohen Podest sind Reliefe zu sehen, die biblische Szenen darstellen. Aus dem Podium erhebt sich die korintoser Säule, auf der die Maria Statue steht.